Kunstaktion: Before I die ... was mir im Leben wichtig ist

Nachdem sie einen geliebten Menschen verloren hatte, schrieb die Künstlerin Candy Chang in New Orleans an die Wand eines verlassenen Hauses: „Bevor ich sterbe, möchte ich…“ Zahlreiche Menschen ergänzten daraufhin den Satz mit ihren eigenen Gedanken. Seitdem gab es weltweit über 5.000 Tafelwände in mehr als 78 Ländern und 35 Sprachen. Dieses globale Kunstprojekt wird nun auch in Münster fortgeführt: Die münstersche Schober-Stiftung für christliche Hospizarbeit veranstaltet vom 31. Oktober bis zum 7. November vor dem Kirchenfoyer am Lamberti-Platz eine Fortführung der Kunstaktion. Gerade in der herausfordernden Corona-Zeit können so die Menschen sich ihre Hoffnungen, Wünsche und Träume ins Gedächtnis rufen und aus ihnen heraus das Leben bewusster gestalten. Eröffnet wird die Aktion vom Oberbürgermeister Markus Lewe am 31. Oktober um 11 Uhr. Herzliche Einladung! 

 

Aktuelles

[29.09.2020] Ich habe einst vor längerer Zeit eine Geschichte gehört, die ich Euch heute, am Tag der heiligen Erzengel, erzählen möchte. Ich kann nicht mehr genau sagen, wer mir diese Geschichte erzählt hat, noch weiterlesen...
[25.09.2020] Münster (pbm/acl). Es ist eine Bewegung, die für viele aus dem Alltag nicht mehr wegzuden-ken ist: Sie „swipen“, also wischen und tippen, auf der Bedienoberfläche ihres Smartphones hin und her, um mi weiterlesen...
[05.09.2020] Am 9.9.2020 um 15:00 Uhr ist es wieder so weit: Das Kirchenfoyer startet in diesem Herbst wieder mit den beliebten Kirchenführungen von Dr. Otto Möllenhoff. Niemand versteht es so gut wie dieser wahr weiterlesen...
[15.08.2020] Heute feiern wir ein wichtiges Fest: Die leibliche Aufnahme Mariens in den Himmel. Verbunden damit ist der Tradition nach die Kräuterweihe: Dabei wird mit jedem dargebrachten Kraut in einer spezifisc weiterlesen...
[09.07.2020] Aus gegebenem Anlass ist die Kircheneintrittsstelle des Evangelischen Kirchenkreises Münster zur Zeit im Kirchenfoyer nicht persönlich zu erreichen. Wir kümmern uns aber weiterhin gerne um Ihr Anliege weiterlesen...
[01.07.2020] Barmherzigkeit, das ist die Bereitschaft, in das Chaos des anderen einzutreten – so der Theologe und Jesuit James Keenan. Es gibt verschiedene Arten, Barmherzigkeit zu üben: Als Christen ist es unser weiterlesen...

Termine

Keine bevorstehende Termine