Bibliolog

Di 18.06.2019 18:00 bis 19:30

Der Bibliolog ist "eine spannende und kreative Methode, biblische Texte neu und anders  zu erschließen, aus unseren festgefahrenen Blickwinkeln heraus zu kommen, diese so alten und  - möglicherweise - so vertrauten Schriftstellen neu in unser Leben hinein zu buchstabieren" (A. Schwarz).

Das "weiße Feuer" eines Bibeltextes - die Zwischenräume, alles was nicht benannt und erzählt wird - soll - "zum Lodern gebracht" und so ein lebendiger Zugang zum "schwarzen Feuer", zum Text selber, ermöglicht werden.

All Äußerungen sind gleichberechtigt; es gibt keine "falschen Antworten". Die objektiv gleiche Situation kann von verschiedenen Menschen unterschiedlich erlebt werden.

Jede/r entscheidet selbst, ob und welche Äußerungen mitgeteilt werden. Es ist auch völlig in Ordnung, den Bibliolog still für sich mitzuvollziehen.

 

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kontakt: Gabriele Hönisch über das Kirchenfoyer (0251 3999843-10)