Eröffnung des CityAdvents "Himmel im Spiegel"

Pressedatum: 
29.11.2019

                   

 

In einem stimmungsvollen Wortgottesdienst wurde gestern Abend der CityAdvent, begleitet vom Jugendchor der Gemeinde Liebfrauen-Überwasser, eröffnet. Stadtdechant Jörg Hagemann lobte das Engagement von Rupert König, aus dem die Kunst geradezu hervorquelle. Pfarrer Thomas Groll, kommissarischer Leiter des evangelischen Kirchenkreises, betonte das Gebet als Leiter, die den Himmel mit der Erde verbinde. In diesem Sinne wurde auch in das Thema der Ausstellung, „Himmel im Spiegel“ eingeführt. Klaus Herold und Rupert König erläuterten, wie die Verheißung Gottes, „die Tränen in jedem Gesicht abzuwischen“ (Jes 25, 8) als Hoffnung und Vorahnung des Heiles von Gott für alle Menschen in den einzelnen Kunstwerken perspektivisch verarbeitet worden ist. Im Anschluss waren die Besucher eingeladen, die Ausstellung in einer meditativ-anmutenden Atmosphäre auf sich wirken zu lassen. Der CityAdvent in der Überwasserkirche ist nun bis zum  22.12. jeden Tag von 11:00 bis 20:00 Uhr geöffnet, um im Trubel der Vorweihnachtszeit eine Oase der Ruhe und Meditation zu bieten. Schulklassen sind herzlich willkommen, auf Anfrage eine Führung zu erhalten. Unsere Bildergalerien auf Facebook und Instagram bieten erste Eindrücke:

https://www.facebook.com/kirchenfoyer/videos/546312729540499/ (link is external)

https://www.instagram.com/kirchenfoyer/?hl=de